Drucken

Über die low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft Düren mbH kann eine Zuweisung in einen ESF-BAMF Sprachkurs, d.h. einem berufsbezogenen Sprachkurs, erfolgen.

Der berufsbezogene ESF-BAMF Sprachkurs verbindet Deutschunterricht, berufliche Qualifizierung und die Möglichkeit, einen Beruf durch ein Praktikum näher kennenzulernen.
Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: Internetseite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Wenn Sie Interesse an einem Sprachkurs haben, dann kommen Sie in die offene Sprechstunde.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

Voraussetzung für die Teilnahme an einem Sprachkurs ist

Sind Sie bereist Kunde des Jobcenters, dann wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Fallmanager.

 

Die low-tec ist Mitglied im Netzwerk zur Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen IvAF. Die IvAF-Projekte werden im Rahmen der Integrationsrichtlinie Bund im Handlungsschwerpunkt "Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen" - IvAF gefördert.

Es gibt Informationen zum Programm in verschiedenen Sprachen (bitte auf Sprache klicken, um dem Link zu folgen):

Deutsch, Arabisch, Griechisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Kurdisch-Kurmanci, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Tschechisch, Türkisch, Vietnamesisch